CMS Modul Travel-IT XML & HTML - Buchungssystem im CMS Reisen

Das Travel-IT LMweb XML IBE & HTML Buchungssystem steuern Sie mit dem Travel CMS Modul direkt im Content-Management-System.
CMS Modul Travel-IT XML & HTML - Buchungssystem im CMS Reisen

Für das Zeitalter mobiler Geräte liegt die Herausforderung beim responsive Layout. Moderne Oberflächen verhelfen Ihnen und Ihren Kunden zu stressfreien Buchungen im Internet. Für Pauschalreisen, Hotels und Charterflüge entstand im Rahmen der Zusammenarbeit mit Travel-IT eine Anbindung des ATeO-CMS.Travel an die Travel-IT XML-Schnittstelle. Besucher ihrer Webseite können seither das Frontend auf PC, Tablet oder Smartphone nutzen. Mit den Aktualisierungen zur Pauschalreiserichtlinie 2018 sind Travel-IT und ATeO-Service zusätzlich eine System-Kooperation eingegangen. Neukunden kann ATeO-Service direkt an die Travel-IT XML-Schnittstelle anbinden. Travel-IT Bestandskunden der IBE LMweb erhalten die Anbindung an die neue Technik zu einem günstigen Aufpreis, während der Vertrag mit Travel-IT bestehen bleibt.

Die Travel-IT IBE auf Basis der XML-Schnittstelle ist direkt im CMS integriert. Einstiegsseiten für Lastminute Reisen, Pauschalreisen, nur Hotels und nur Flug (Charterflug) werden ergänzt durch Suchformulare im eigenen Layout. Von der Einstiegsseite bis zur Buchungsbestätigung führen Sie den Kunden direkt auf der Webseite durch den kompletten Buchungsvorgang.

Die Verwaltung der Seiten und Startparameter kann direkt über die Administration des CMS erfolgen. Die Administration des Moduls ermöglicht komfortables Erstellen und Anwenden von Deeplinks. Je nach Auswahl der Produktgruppe wird auch die passende Suchmaske in der Verwaltung genutzt und in der Seite für die Besucheransicht ausgegeben. Der generierte Link für das Frame wird angezeigt im Feld "Preview des Links". So kann man das Ergebnis schnell im Browser aufrufen. Alle Parameter und Werte aus der Deeplink-Verwaltung, aus den Formularen oder aus Deeplinks von Extern, die an die Besucheransicht übergeben werden, stehen dem CMS zum Aufbau der Suchmasken, Seiten und für Frame-Ziele zur Verfügung.

 

CMS Modul Travel-IT - Erweiterte Funktionen

Die Daten der Suchanfragen und Deeplinks im CMS Modul Travel-IT können für folgende Funktionen weiter verarbeitet werden.

  • Container mit Live-Angeboten aus XML
  • Selektive Angebotslisten aus XML
  • Suchmaschinenoptimierte Themenseiten
  • Produkt-Verknüpfungen zu IBEs wie Ferienhäuser o. Mietwagen
  • Verknüpfungen zu CMS-Modulen Reiseangebote oder Reiseziele
  • Listen mit Angeboten und Deeplinks für externe Werbemaßnahmen
  • Vollseiten auf Basis der XML- oder SOAP-Lizenz von Travel-IT

 

CMS mit Travel-IT LMweb XML IBE - Buchungssystem

Die IBE LMWeb von Travel-IT hat ATeO als XML-Buchungssystem im eigenen CMS integriert. Erweiterbar und modular mit anderen Anwendungen stehen den Kunden von ATeO die Varianten des Buchungssystems mit iFrame und XML zur Verfügung. Via XML werden die Seiten voll responsive dargestellt. Über das Backend können Themenseiten ebenso definiert werden, wie Deep-Links zu speziellen Angeboten.


Auslieferung vom Travel-IT Buchungssystem als iFrame

CMS Travel-IT LMWEB

Mobile AnsichtDas Travel-IT Buchungssystem auf Basis der XML-Schnittstelle können Sie auch als iFrame einbinden. Nach der Anfrage eines Kunden haben wir diese Variante der Auslieferung zeitnah ausgetestet. Vorallem wenn man mehrere Projekte betreut und es aus Zeitgründen nicht schafft, alle seine Projekte komplett auf ein neues System umzustellen, dann steht auch diese Lösung zur Verfügung. So können Sie sehr Zeitnah auch solche Projekte aur die Anforderungen der Pauschalreiserichtlinie (PRRL) umstellen.

Neben der Ansicht via PC sehen Sie hier auch eine iFrame-Ansicht für mobile Geräte.

Eine weitere Ausbaustufe zu dieser Variante wird die automatische Frame-Verlängerung sein.

Erfahrungen mit Travel-IT LMweb

Die langjährigen Erfahrungen beim Aufbau von Webseiten für Reiseportale mit Travel-IT nutzten u.a. die Betreiber der Portale billigweg.de (2001) und ferienfabrik.de (2006). Mit dem Start des Callcenters der FTI-Gruppe in Erfurt - zunächst Ostteam, heute erf24 - führte ATeO-Service 2004 mehrere Reisewebseiten der FTI-Gruppe mit LMWeb in eine neue Generation.