Suchmaschinenoptimierung - SEO für Reisewebseiten

Suchmaschinenoptimierung - SEO für Reisewebseiten von Reisebüros, Reiseveranstaltern und Webseiten via Reisekooperation - SEO direkt im CMS
Suchmaschinenoptimierung - SEO für Reisewebseiten

Die Art und Weise der Programmierung ist eine wichtige Basis dafür, dass alle Informationen und besonders beworbenen Angebote sowie alle Seiten und Rubriken nahezu komplett von den Robotern der Suchmaschinen erfasst werden. Dateinamen mit sprechenden URLs gehören auf der gesamten Webseite zum Standard. Bereits die URL spricht den zu erwartenden Inhalt der Seite aus.

Für die effiziente Verbreitung Ihrer Internetadresse in Suchmaschinen und Linklisten im Internet sollte sie in vielen wichtigen Webverzeichnissen und bei lokalen bzw. regionalen Linkpartnern gelistet und relevant verlinkt sein. Relevanz entsteht hierbei durch die verwendeten Linktexte, die als Suchbegriff auf Ihre Webseite projiziert werden. Mit wertvollen Verlinkungen durch fremde Webseiten erreichen Sie einen hohen Bekanntheitsgrad. Erfolgen interne und externe Verlinkungen mit den gewünschten Linktexten die so auch auf der Zielseite selbst zu finden sind, dann können Sie die vorderen Plätze der Suchmaschinen erreichen und von Ihren Kunden dort auf den ersten Seiten gefunden werden.

Hunderte Linklisten, Suchmaschinen sowie Webverzeichnisse können bedient werden, sind aber nicht alle sinnvoll oder gar wertvoll. Über die Aufnahme und die Geschwindigkeit der Aufnahme entscheidet jede Suchmaschine selbst. Suchmaschinen, bei denen nicht automatisiert angemeldet werden kann, müssen in Handarbeit mit der Internetadresse und den dazugehörigen Informationen bestückt werden. Regelmäßige Kontrolle und Pflege der Relevanzen stärkt die Zahl der Besucher, die über Suchmaschinen zu Ihrem Portal finden.

Google - PageSpeed InsightsAls Tests für Ihre Webseite schauen Sie sich gern den Quellcode an. Validatoren wie W3C oder andere HTML Validatoren zeigen mögliche Schwachstellen einer Webseite auf. Mancher als Fehler erscheinende Hinweis könnte - zumindest bei CSS oder JavaScript - ein Hilfsmittel gegen problematische Browser speziell vom Entwickler vorgesehen sein. Ein besonderer Indikator für die Akzeptanz einer Webseite ist der Google PageSpeed. Mit PageSpeed Insights werden viele Parameter der Webseite betrachtet und analysiert. Nach der  Auswertung der Webseiten seiner Kunden hat ATeO-Service viele Vorschläge zur Suchmaschinenoptimierung im ATeO-CMS.Travel umgesetzt. Genau diese Akzeptanz zur eingesetzten Technik und deren Geschwindigkeiten ist ein Faktor für das Ranking von Webseiten.